Hörsaal · Gentechnik und die Grenzen der Menschheit - Biochemikerin C. Nüsslein-Volhard

Ein Wissenschaftler mit genetisch veränderter Pflanze im Labor.
Deutschlandfunk Nova

Gentechnik und die Grenzen der Menschheit - Biochemikerin C. Nüsslein-Volhard

Hörsaal · 15.02.2020 · 52 Min.
Ein Wissenschaftler mit genetisch veränderter Pflanze im Labor.
Erscheinungsdatum
15.02.2020
Rubrik
Sender
Sendung

Die sogenannte Genschere Crispr/Cas9 hat die Gentechnik revolutioniert. Damit lassen sich präzise, einfach und günstig die Gene von Organismen ändern. Wir könnten damit einen großen Beitrag für den Umweltschutz leisten, glaubt die Nobelpreisträgerin Christiane Nüsslein-Volhard.