Der Schriftsteller und Dramatiker Volker Braun (links) und die Schauspielerin Corinna Harfouch (rechts) bei Aufnahmen zum Hörpiel "Volker Brauns Werktage"
MDR KULTUR

Volker Brauns Werktage. Teil 2: Rückkehr in die Vorzeit

Hörspiele · 13.05.2024 · 65 Min.
Der Schriftsteller und Dramatiker Volker Braun (links) und die Schauspielerin Corinna Harfouch (rechts) bei Aufnahmen zum Hörpiel "Volker Brauns Werktage"
Erscheinungsdatum
13.05.2024
Rubrik
Sender
Podcast

Die beiden umfangreichen Bände "Werktage" Volker Brauns dokumentieren das Tagwerk des Schreibers als Beifang: Sie offenbaren Begleitumstände der Texte; sie künden von den Mühen beim Verfassen und Veröffentlichen, von den Praktiken der Zensur und den Taktiken, ihr zu entgehen; und sie erzählen von missglückten und gelungenen Begegnungen im politischen und privaten Raum, von Träumen und Lektüren sowie öffentlichen Lesungen und Auftritten in einer von gesellschaftlichen Um- und Aufbrüchen geprägten Zeit. Es entsteht: ein Arbeitsjournal in Form einer dreißigjährigen deutsch-deutschen Chronik. Der erste Teil widmet sich dem Zeitraum 1990 bis 2008. Hier finden Sie das kommentierte Sendemanuskript zweiter Teil: https://www.mdr.de/kultur/radio/pdf-volker-brauns-werktage-teil-zwei-100.html Produktion: MDR/DLR/rbb 2024 Mit Sylvester Groth, Corinna Harfouch, Julia Gräfner, Christoph Gawenda Musik: Stefan Stopora, Steffen Schleiermacher, Dorothea Hemken Das Hörspiel ist bis zum 13. Mai 2025 online