30. Dezember 1922: Beim Ersten Allrussischen Sowjetkongress im Moskauer Bolschoi-Theater verabschiedeten 2.200 Delegierte die Gründungserklärung der UdSSR
Deutschlandfunk

Vor 100 Jahren - Gründung der Sowjetunion

Kalenderblatt - Deutschlandfunk · 30.12.2022 · 5 Min.
30. Dezember 1922: Beim Ersten Allrussischen Sowjetkongress im Moskauer Bolschoi-Theater verabschiedeten 2.200 Delegierte die Gründungserklärung der UdSSR
Erscheinungsdatum
30.12.2022
Rubrik
Sender
Sendung

Im Dezember 1922 gründete sich in Moskau nach dem Sieg der Roten Armee über die Weiße Armee die Sowjetunion. Der Gründungsgedanke: Ein radikaler Gegenentwurf zum zaristischen "Völkergefängnis" mit "Recht auf freien Austritt" für ihre Teilrepubliken. Von Doris Liebermann