Wusste von nichts - Ilse Koch - die wegen ihres Sadismus als „Hexe von Buchenwald“ gefürchtete Ehefrau von KZ-Buchenwald-Kommandant Karl Koch bei ihrer Aussage im Dachauer Buchenwald-Prozess am 8. Juli 1947
Deutschlandfunk

Vor 75 Jahren verkündet - Die Urteile im KZ-Buchenwald-Hauptprozess

Kalenderblatt - Deutschlandfunk · 14.08.2022 · 5 Min.
Wusste von nichts - Ilse Koch - die wegen ihres Sadismus als „Hexe von Buchenwald“ gefürchtete Ehefrau von KZ-Buchenwald-Kommandant Karl Koch bei ihrer Aussage im Dachauer Buchenwald-Prozess am 8. Juli 1947
Erscheinungsdatum
14.08.2022
Rubrik
Sender
Sendung

Im Hauptprozess gegen 31 Täter und Verantwortliche im NS-Konzentrationslager Buchenwald wurden am 14. August 1947 die Urteile verkündet. Vorausgegangen war eine straff geführte Verhandlung - unter für die Zeugen unerträglichen Zuständen. Von Bernd Ulrich