Im Panel aus "Little Bird" ist die Protagonistin mit einer Vogelmaske und Dolchen in der Hand in Angriffsstellung zu sehen.
Deutschlandfunk Kultur

Dystopischer Comic "Little Bird" - Die USA als Überwachungsstaat

Kompressor - Deutschlandfunk Kultur · 27.10.2020 · 5 Min.
Im Panel aus "Little Bird" ist die Protagonistin mit einer Vogelmaske und Dolchen in der Hand in Angriffsstellung zu sehen.
Erscheinungsdatum
27.10.2020
Rubrik
Sender
Sendung

Die politischen Entwicklungen in ihrer Heimat lassen viele US-Bürger pessimistisch in die Zukunft blicken. Der Comic "Little Bird" greift diese Stimmung auf. Leider sei die Dystopie nicht frei von Klischees, bemängelt Science-Fiction-Experte Lars Schmeink. Lars Schmeink im Gespräch mit Max Oppel www.deutschlandfunkkultur.de, Kompressor Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei https://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2020/10/27/dystopischer_comic_little_bird_die_usa_als_drk_20201027_1438_fcb3a5c3.mp3