Ein junger Gitarrist gibt in Minsk abends auf einen Platz ein spontanes Konzert. Das Publikum macht Fotos, einige haben sich in die belarusische Fahne gewickelt. Valery Sharifulin/TASS PUBLICATIONxINxGERxAUTxONLY TS0E4073
Deutschlandfunk Kultur

Kulturmanager über Musiker in Belarus - Mit Konzerten gegen Lukaschenko

Kompressor - Deutschlandfunk Kultur · 14.09.2020 · 11 Min.
Ein junger Gitarrist gibt in Minsk abends auf einen Platz ein spontanes Konzert. Das Publikum macht Fotos, einige haben sich in die belarusische Fahne gewickelt. Valery Sharifulin/TASS PUBLICATIONxINxGERxAUTxONLY TS0E4073
Erscheinungsdatum
14.09.2020
Rubrik
Sender
Sendung

Mehr und mehr belarusische Musikerinnen und Musiker beteiligen sich an den Protesten gegen Präsident Lukaschenko. Viele gehen damit ein Risiko ein, denn Jobs, Karriere und sogar ihr Leben sind in Gefahr, sollte die Regierung an der Macht bleiben. Dmitri Bezkorovainyi im Gespräch mit Max Oppel www.deutschlandfunkkultur.de, Kompressor Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei https://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2020/09/14/jede_unterstuetzung_ist_wichtig_belarus_und_die_drk_20200914_1415_f325c9ae.mp3