Junge sitzt im Museum
SWR Kultur

700 Jahre gemeinsame Geschichte Württemberg und Elsass

Kultur aktuell · 30.03.2024 · 5 Min.
Junge sitzt im Museum
Erscheinungsdatum
30.03.2024
Rubrik
Sender
Sendung

700 wechselhafte Jahre gemeinsame Geschichte: Eine Ausstellung im Hauptstaatsarchiv in Stuttgart spürt jetzt den zum Teil wenig bekannten Verbindungen des Hauses Württemberg im heutigen Frankreich nach. Unter anderem das Weindorf Riquewihr - damals Reichenweier - bleibt von 1324 bis zur Französischen Revolution in württembergischer Hand und die unterschiedlichen Grafen und Herzöge hinterlassen hier bis heute sichtbare Spuren in Hinblick auf Architektur, Religion, Kultur und die enge Verbindung verändert die württembergische Weinkultur.