Beate Reifenscheid vor "Sacred Planet" der kaukasischen Künstlerin Rita Sabo
SWR Kultur

Der heilige Planet Erde - Die Künstlerin Rita Sabo im Ludwig Museum Koblenz

Kultur aktuell · 28.11.2023 · 3 Min.
Beate Reifenscheid vor "Sacred Planet" der kaukasischen Künstlerin Rita Sabo
Erscheinungsdatum
28.11.2023
Rubrik
Sender
Sendung

Die Künstlerin Rita Sabo will mit ihrer Kunst den Planeten Erde visualisieren. Auf der einen Seite mit gegossenen sternenartigen Plastiken auf der anderen Seite mit farbintensiver Malerei. Die Auseinandersetzung mit der Natur zeigt sich in ihren Arbeiten in Form von ornamentalen Mustern, die sie wiederum in eine strenge geometrische Ordnung bringt. Ihre Kunst soll symbolisch für Nachhaltigkeit stehen. Das vermittelt die Ausstellung nicht vorrangig.