Abbas Khider - Der Erinnerungsfälscher
SWR Kultur

Abbas Khider - Der Erinnerungsfälscher

lesenswert Magazin · 13.03.2022 · 7 Min.
Abbas Khider - Der Erinnerungsfälscher
Erscheinungsdatum
13.03.2022
Rubrik
Sender
Sendung

Said Al-Walid floh vor vielen Jahren aus dem Irak. Inzwischen lebt er in Berlin, hat eine deutsche Frau und mit ihr ein gemeinsames Kind. Als seine Mutter in Bagdad stirbt, muss er zurück in ein Land, an das er sich kaum erinnert. Der Autor Abbas Khider stammt selbst aus dem Irak. Mit "Der Erinnerungsfälscher" legt er ein schmales, aber dichtes Werk vor. In einfacher Sprache und in einem für Khider eher bedrückenden Ton beleuchtet es, wie schwer das Erinnern für Menschen ist, deren Lebenswege durch Flucht und Migration vielfach gebrochen sind. Rezension von Pascal Fischer. Hanser Verlag, 128 Seiten, 19 Euro ISBN 978-3-446-27274-3