David Graeber & David Wengrow - Anfänge
SWR Kultur

David Graeber & David Wengrow - Anfänge. Eine neue Geschichte der Menschheit

lesenswert Magazin · 14.05.2023 · 1 Min.
David Graeber & David Wengrow - Anfänge
Erscheinungsdatum
14.05.2023
Rubrik
Sender
Sendung

Menschheitsgeschichte - ganz neu gedacht und erzählt! In ihrem großen Gemeinschafswerk "Anfänge" erzählen der Anthropologe David Graeber und der Archäologe David Wengrow die Geschichte der Menschheit neu. Besonderes Augenmerk gilt dabei den Organisationsformen der menschlichen Frühgeschichte und dem - verdrängten - Einfluss indigener Kulturen auf das europäische Denken seit der Aufklärung. Die amerikanische Autorin Isabel Fargo Cole findet den Band "Anfänge" ganz hervorragend. Auf SWR2 empfiehlt sie ihn zur Lektüre, weil er in unserer krisenhaften Zeit die anarchische Kreativität hervorhebt, mit der Menschen in ihrer Geschichte Probleme zu lösen verstanden. "Ich empfehle das Buch gern", sagt Isabel Fargo Cole, "weil es für mich auch ein sehr optimistisches Buch ist." Lesetipp von der Autorin Isabel Fargo Cole. Aus dem Englischen von Henning Dedekind, Helmut Dierlamm und Andreas Thomsen Klett-Cotta Verlag, 672 Seiten, 28 Euro ISBN 978-3-608-98508-5