Buchcover des lesenswert Magazins vom 17.4.2022
SWR Kultur

Oste(r)n - Neue Bücher aus Russland, Kasachstan und Ostwestfalen

lesenswert Magazin · 17.04.2022 · 58 Min.
Buchcover des lesenswert Magazins vom 17.4.2022
Erscheinungsdatum
17.04.2022
Rubrik
Sender
Sendung

"Wunderkind Erjan" spielt Geige in den Gängen der kasachischen Eisenbahn. Die Übersetzung von Hamid Ismailovs Roman war nominiert für den "Preis der Leipziger Buchmesse 2022". Der Russlanddeutsche - das unbekannte Wesen. Elina Penner erzählt in ihrem Debüt "Nachtbeeren" von Mennoniten in Deutschland. "Die rote Pyramide" heißen die neuen Erzählungen des Kreml-Kritikers Vladimir Sorokin. Meister der Groteske! Durfte in Belarus nicht erscheinen: die dreisprachige Anthologie "VERSschmuggel. Poesie aus Belarus und Deutschland" . "Die Abenteuer des Müllers Crispin" erschien 1922, also vor genau 100 Jahren. Wiederentdeckung einer schlesischen Heldenreise von Juliane Karwath. Hamid Ismailov - Wunderkind Erjan Aus dem Russischen von Andreas Tretner Friedenauer Presse, 152 Seiten, 20 Euro ISBN 978-3-93210-998-0 Rezension von Julia Schröder Elina Penner - Nachtbeeren Aufbau-Verlag, 248 Seiten, 22 Euro ISBN 978-3-351-03936-3 Lesung und Gespräch mit der Autorin Elina Penner Vladimir Sorokin - Die rote Pyramide. Erzählungen Aus dem Russischen von Andreas Tretner und Dorothea Trottenberg Verlag Kiepenheuer & Witsch, 191 Seiten, 22 Euro ISBN 978-3-462-05370-8 Rezension von Clemens Hoffmann VERSschmuggel. Poesie aus Belarus und Deutschland Hrsg. von Karolina Golimowska, Alexander Gumz und Thomas Wohlfahrt Verlag Das Wunderhorn, 240 Seiten,22 Euro ISBN 978-3-88423-673-4 Rezension von Claudia Kramatschek Juliane Karwath - Die Abenteuer des Müllers Crispin Elsinor-Verlag, 160 Seiten, 16 Euro ISBN 978-3942788588 Gespräch mit Hanna Engelmeier Musik: Terem Quartet - No, Russia cannnot be perceuved by wit Intuition Records