Jenifer Becker, Universität Hildesheim
SWR Kultur

Was bedeuten KIs wie ChatGPT für literarisches Schreiben?

lesenswert Magazin · 23.04.2023 · 7 Min.
Jenifer Becker, Universität Hildesheim
Erscheinungsdatum
23.04.2023
Rubrik
Sender
Sendung

Die Maschinen werden immer besser: Künstliche Intelligenzen wie Chat GPT sind inzwischen in der Lage, Hochschulabschlüsse zu absolvieren. Auch für das literarische Schreiben bedeuten sie eine Herausforderung: Können Chatbots bald wie ein neuer Tolstoi schreiben? Jenifer Becker befasst sich an der Uni Hildesheim mit Literatur und KI und erklärt, dass hier auch neue Tools für Autorinnen und Autoren entstehen. Ganz KI-frei ist übrigens ihr Debütroman "Zeiten der Langeweile", der im August bei Hanser Berlin erscheint.