Ein Apothekengebäude in der Ukraine, das durch einen russischen Drohnenangriff beschädigt wurde. (Bild: picture alliance/dpa/Ukrinform)
rbb24 Inforadio

McAllister zu Ukraine-Hilfen: Orbán darf EU nicht weiter erpressen

Politik · 01.02.2024 · 6 Min.
Ein Apothekengebäude in der Ukraine, das durch einen russischen Drohnenangriff beschädigt wurde. (Bild: picture alliance/dpa/Ukrinform)
Erscheinungsdatum
01.02.2024
Rubrik
Sender
Sendung

Die EU-Staats- und Regierungschefs wollen erneut versuchen, sich auf das Hilfspaket von 50 Milliarden Euro für die Ukraine zu einigen. Das dürfe nicht wieder an Ungarns Ministerpräsident Viktor Orbán scheitern, sagt der EU-Parlamentarier David McAllister (CDU).