Geflüchtete Palästinenserinnen und Palästinenser warten vor einer Tankstelle auf die Ausgabe von Hilfsgütern (Bild: picture alliance / Mustafa Hassona)
rbb24 Inforadio

UN-Sprecher: "Sind froh über Feuerpause in Gaza"

Politik · 27.11.2023 · 7 Min.
Geflüchtete Palästinenserinnen und Palästinenser warten vor einer Tankstelle auf die Ausgabe von Hilfsgütern (Bild: picture alliance / Mustafa Hassona)
Erscheinungsdatum
27.11.2023
Rubrik
Sender
Podcast

Infolge der Kampfpause zwischen Israel und der Hamas konnten wieder Hilfsgüter für die Zivilbevölkerung nach Gaza gebracht werden. Es gehe um Lebensmittel, Wasser, Hygieneartikel und Treibstoff, sagt Mario Stumm, Sprecher des Hilfswerks der Vereinten Nationen für palästinensische Flüchtlinge (UNRWA).