Sein und Streit - Das Philosophiemagazin · Rassismus bei Immanuel Kant - Vom Fürsprecher zum Kritiker des Kolonialismus

Ausschnitt aus einer Schokoladenwerbung mit dem Philosophen Immanuel Kant.
Deutschlandfunk Kultur

Rassismus bei Immanuel Kant - Vom Fürsprecher zum Kritiker des Kolonialismus

Sein und Streit - Das Philosophiemagazin · 13.09.2020 · 31 Min.
Ausschnitt aus einer Schokoladenwerbung mit dem Philosophen Immanuel Kant.

Wie die Rassismen im Werk Immanuel Kants einordnen? Der Philosoph der Aufklärung gilt als Vordenker universeller Menschenrechte. Doch über Schriften, in denen er von der Überlegenheit weißer Europäer spricht, ist der Streit wieder aufgeflammt. Anke Graneß und Pauline Kleingeld im Gespräch mit René Aguigah www.deutschlandfunkkultur.de, Sein und Streit Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei https://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2020/09/13/rassismus_bei_kant_vom_fuersprecher_zum_kritiker_des_drk_20200913_1305_43df3a71.mp3