Sport aktuell · Menschenrechtsaktivist in Tschetschenien - Wenig Hoffnung für Titijew

Deutschlandfunk

Menschenrechtsaktivist in Tschetschenien - Wenig Hoffnung für Titijew

Sport aktuell · 11.03.2019 · 2 Min.
Erscheinungsdatum
11.03.2019
Rubrik
Sender
Sendung

Der Menschenrechtler Ojub Titijew wurde im Januar 2018 vor der FIFA-Weltmeisterschaft in der russischen Teilrepublik Tschetschenien verhaftet und sitzt seitdem in Haft. Damals wollte die FIFA sich für das Schicksal von Titiew einsetzen. Heute wurden im Prozess gegen ihn die Schlussplädoyers gehalten. www.deutschlandfunk.de, Themenportal Sport Direkter Link zur Audiodatei