Marieke Reimann sitzt auf der Treppe in einem schwarzen Hosenanzug
SWR Aktuell

33 Jahre Einheit: "Wir Medien sollten anders über Ostdeutschland berichten"

SWR Aktuell im Gespräch · 02.10.2023 · 13 Min.
Marieke Reimann sitzt auf der Treppe in einem schwarzen Hosenanzug
Erscheinungsdatum
02.10.2023
Rubrik
Sender
Podcast

Vor 33 Jahren ist die damalige DDR der Bundesrepublik Deutschland beigetreten - der 3. Oktober 1990 war der Moment, der als "Wiedervereinigung" in die Geschichte eingegangen ist. Und doch reden wir immer noch vom Westen und vom Osten - und meinen nicht nur die geographische Lage der Regionen unseres Landes. Es gibt unzählige Klischees, die Westdeutsche von Ostdeutschen haben- und umgekehrt. Darüber und über die gegenseitigen Vorbehalte sowie über die Rolle der Medien hat SWR-Aktuell-Moderator Andreas Böhnisch mit Marieke Reimann gesprochen. Sie ist Zweite Multimediale Chefredakteurin beim SWR, und sie ist in Rostock geboren und aufgewachsen. Seit Jahren ist das Ost-West-Verhältnis eines ihrer Herzensthemen.