Ein Busfahrer steht wegen fahrlässiger Tötung vor dem Mainzer Amtsgericht.
SWR Aktuell

400 Busfahrer fehlen - für den Ersatzverkehr, während die Riedbahn-Strecke zwischen Frankfurt und Mannheim saniert wird

SWR Aktuell im Gespräch · 16.02.2024 · 5 Min.
Ein Busfahrer steht wegen fahrlässiger Tötung vor dem Mainzer Amtsgericht.
Erscheinungsdatum
16.02.2024
Rubrik
Sender
Sendung

Nach der Fußball-EM im Juli geht es los: Die Riedbahn-Strecke zwischen Frankfurt und Mannheim wird saniert - und dafür monatelang gesperrt. Dann soll es auch einen Bus-Ersatzverkehr geben. Für den sucht die Deutsche Bahn noch mehr als 100 Busfahrer. Insgesamt werden 400 gebraucht, und die sind gar nicht einfach zu finden. Überall fehlen Busfahrer. Darüber hat SWR-Aktuell-Moderatorin Vanja Weingart mit Yvonne Hüneburg gesprochen. Sie ist Geschäftsführerin beim WBO, dem Verband baden-württembergischer Omnibusunternehmen.