SWR Aktuell im Gespräch · Corona in Kliniken: "Haben für den Winter das Gröbste hinter uns"

Krankenbetten stehen in einem Gang im Klinikum
SWR Aktuell

Corona in Kliniken: "Haben für den Winter das Gröbste hinter uns"

SWR Aktuell im Gespräch · 23.01.2023 · 4 Min.
Krankenbetten stehen in einem Gang im Klinikum
Erscheinungsdatum
23.01.2023
Rubrik
Sender
Sendung

Der medizinische Geschäftsführer des Robert Koch-Krankenhauses bestätigt, dass sich die Corona-Lage entspannt hat. Mark Dominik Alscher sagte in SWR Aktuell, er teile die Einschätzung der baden-württembergischen Landesregierung, wonach die pandemische Lage vorbei sei. Das schlage sich auch bei den Hospitalisierungszahlen nieder: "Wir hatten vor einigen Wochen noch einmal ein deutliches Hochlaufen. Wir hatten in der Spitze wieder bis zu 70 stationäre Patienten und parallel auch viele Patienten mit Influenza. Die Zahlen sind jetzt deutlich rückläufig. Aktuell betreuen wir elf Covid-Patienten." Auch für die kommenden Wochen gibt sich der Mediziner Alscher entspannt. "Ich gehe davon aus, dass wir für diesen Winter das Gröbste hinter uns haben." Warum aber auch vereinzelte Corona-Erkrankungen beim Pflegepersonal den Betrieb noch immer beeinträchtigen und was die Politik aus der Pandemie lernen sollte, darüber hat Mark Dominik Alscher mit SWR Aktuell-Moderator Sebastian Felser gesprochen.