Die Fahnen der Ukraine und der EU wehen im Wind.
SWR Aktuell

EU im Gespräch mit der Ukraine: Starke Signale?

SWR Aktuell im Gespräch · 03.02.2023 · 4 Min.
Die Fahnen der Ukraine und der EU wehen im Wind.
Erscheinungsdatum
03.02.2023
Rubrik
Sender
Sendung

Eine EU-Delegation spricht in Kiew mit ukrainischen Politikern - ein Dialog, der von außen genau beobachtet werden dürfte. Die russische Regierung wird zu diesem Kreis gehören. Dass weitere Sanktionen gegen Russland verhängt werden, ist schon angekündigt. Aber die Tatsache allein, dass eine EU-Delegation etwa ein Jahr nach dem Angriff Russlands auf die Ukraine in Kiew tagt und sich bespricht, ist ein Zeichen, dass der Bindungswille der Ukraine gesehen wird. Dass es keinen raschen Beitritt wird geben können, ist angesichts der Lage jedoch auch klar. Wie stark die Signale sind, die von den aktuellen Gesprächen in der Ukraine ausgehen, darüber hat SWR Aktuell-Moderatorin Jenny Beyen mit Josef Janning von der Deutschen Gesellschaft für Auswärtige Politik gesprochen. Er ist dort Senior Associate Fellow und EU-Experte.