EU-Vize-Parlamentspräsidentin Katarina Barley.
SWR Aktuell

EU-Parlamentsvize Barley: Europa darf sich auch in Sachen Taiwan nicht heraushalten

SWR Aktuell im Gespräch · 13.04.2023 · 5 Min.
EU-Vize-Parlamentspräsidentin Katarina Barley.
Erscheinungsdatum
13.04.2023
Rubrik
Sender
Sendung

Der Antrittsbesuch von Außenministerin Annalena Baerbock in China galt sowieso schon als heikel, und jetzt dürften die Begegnungen noch genauer beobachtet werden - wegen der jüngsten Äußerungen von Frankreichs Präsident Emmanuel Macron zum Taiwan-Konflikt. Europa dürfe sich nicht einseitig an den USA orientieren - der Schutzmacht Taiwans - sondern müsse eigenständige Positionen vertreten - das ist das Plädoyer von Macron. China und andere haben ihn so verstanden, dass sich die EU im Fall eines militärischen Konflikts zwischen China und Taiwan heraushalten sollte. Warum das nicht die Haltung der EU sein kann, erklärt Katarina Barley (SPD), Vizepräsidentin des Europäischen Parlaments, im Gespräch mit SWR-Aktuell-Moderator Andreas Böhnisch.