Die Klimaseniorinnen Schweiz stehen vor dem Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte
SWR Aktuell

Klimaklage von Seniorinnen gegen Schweiz erfolgreich

SWR Aktuell im Gespräch · 09.04.2024 · 6 Min.
Die Klimaseniorinnen Schweiz stehen vor dem Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte
Erscheinungsdatum
09.04.2024
Rubrik
Sender
Sendung

Zum ersten Mal ist eine Klage beim Europäischen Gerichtshof wegen zu geringen Klimaschutzes erfolgreich gewesen. Die Straßburger Richter haben entschieden, dass die Schweiz gegen die Menschenrechte verstoßen hat, weil sie zu wenig für den Klimaschutz getan habe. Geklagt hatten die "Schweizer Klimaseniorinnen" - ein Zusammenschluss von Rentnerinnen, die von Greenpeace unterstützt werden. Dr. Claudia Mahler befasst sich am Deutschen Institut für Menschenrechte mit den Rechten älterer Menschen. Sie hat SWR Aktuell-Moderator Moritz Braun erklärt, warum es so wichtig ist, das Thema Klimaschutz aus der Perspektive der Menschenrechte zu beleuchten.