Eine Frau auf den Trümmern eines Hauses in der Türkei
SWR Aktuell

Seuchengefahr in Erdbebengebieten steigt

SWR Aktuell im Gespräch · 15.02.2023 · 3 Min.
Eine Frau auf den Trümmern eines Hauses in der Türkei
Erscheinungsdatum
15.02.2023
Rubrik
Sender
Sendung

Mehr als 40.000 Tote sind nach den Erdbeben in der türkisch-syrischen Grenzregion bestätigt und die Zahl könnte noch steigen. Gut eine Woche nach der Naturkatastrophe geht es jetzt nicht mehr ums Retten - auch wenn gestern noch einmal sechs Menschen lebend aus dem Schutt geholt wurden. Jetzt geht es darum, den Überlebenden zu helfen, Trümmer zu beseitigen und Leichen zu bergen, damit sich keine Krankheiten ausbreiten. Der Leiter von Caritas International, Oliver Müller, warnt vor Seuchen, die ausbrechen könnten. Im Gespräch mit SWR Aktuell-Moderator Andreas Herrler, erklärt er, warum das Problem vor allem in Syrien groß werden könnte.