Polizistin legt einen Strafzettel auf eine Autoscheibe.
SWR Aktuell

Testphase bei BW-Polizei startet: Knöllchen direkt bargeldlos bezahlen

SWR Aktuell im Gespräch · 19.06.2023 · 4 Min.
Polizistin legt einen Strafzettel auf eine Autoscheibe.
Erscheinungsdatum
19.06.2023
Rubrik
Sender
Sendung

Nicht angeschnallt, zu schnell gefahren, falsch geparkt - das kann richtig teuer werden, wenn man erwischt wird. Und dann wartet man oft bang auf die Post mit dem Bußgeldbescheid. Dieser Vorgang soll künftig in Baden-Württemberg für alle beschleunigt werden: die Polizeidienststellen Heilbronn, Ludwigsburg, Stuttgart und Offenburg machen den Anfang. Dort können Verkehrswidrigkeiten bis zu einer Strafe von 55 Euro direkt bei der Kontrolle bezahlt werden, die Beamtinnen und Beamten sind mit einem Gerät für bargeldlose Zahlung ausgestattet. Das spare nicht nur Zeit und viel Bürokratie, sondern habe auch einen psychologischen Effekt, erklärt Timon Kuntz, Verkehrsreferent im baden-württembergischen Innenministerium, im Gespräch mit SWR Aktuell-Moderatorin Ulrike Alex.