Wanderer trinken bei einer Pause oberhalb von Dernau im Ahrtal.
SWR Aktuell

Tourismus im Ahrtal: "Fast 80 Prozent der Betriebe haben wieder geöffnet"

SWR Aktuell im Gespräch · 11.07.2023 · 4 Min.
Wanderer trinken bei einer Pause oberhalb von Dernau im Ahrtal.
Erscheinungsdatum
11.07.2023
Rubrik
Sender
Sendung

Vor der Flutkatastrophe vor zwei Jahren stand der Name "Ahrtal" für eine touristisch reizvolle Region mit schönen Landschaften, tollen Wanderwegen und gutem Wein. Und da will die Region natürlich wieder hin. "Es haben noch nicht alle Betriebe und Hotels wieder geöffnet, aber wir sind inzwischen bei 80 Prozent. Und was wieder aufgebaut wurde, ist jetzt sogar oft schöner und moderner", sagt Maike Carll vom Tourismusverband Bad Neuenahr-Ahrweiler. Es gebe zum Glück Bereiche, die von der Flut vor zwei Jahren nicht betroffen waren und direkt wieder für den Tourismus genutzt werden konnten. "Die Wanderwege sind genauso schön wie vorher, man kommt auch von der Infrastruktur her zu den Weingütern, die Sommerrodelbahn hat geöffnet - nur bei den Ahr-Thermen muss man sich noch ein bisschen gedulden", erklärt Carll im Gespräch mit SWR Aktuell-Moderator Florian Rudolph.