Emilia Roig spricht in SWR1 Leute über Gerechtigkeit, Gleichberechtigung und ein Leben frei von systemischer Unterdrückung
SWR1

Darum will sie die Ehe am liebsten abschaffen

SWR1 Leute · 11.04.2023 · 37 Min.
Emilia Roig spricht in SWR1 Leute über Gerechtigkeit, Gleichberechtigung und ein Leben frei von systemischer Unterdrückung
Erscheinungsdatum
11.04.2023
Rubrik
Sender
Sendung

Emilia Roig kämpft für Gleichberechtigung und eine neue Gesellschaft. Sie sagt: Die Ehe ist eine veraltete Institution des Patriachats und drängt Frauen in die Abhängigkeit.