Journalistin Mairie-Astrid Langer weiß, warum Kamala Harris zur mächtigsten Frau der USA aufgestiegen ist.
SWR1

Marie-Astrid Langer | Journalistin

SWR1 Leute · 20.01.2022 · 33 Min.
Journalistin Mairie-Astrid Langer weiß, warum Kamala Harris zur mächtigsten Frau der USA aufgestiegen ist.
Erscheinungsdatum
20.01.2022
Rubrik
Sender
Sendung

Kamala Harris ist die erste Frau im Amt als US-Vizepräsidentin. Nach der anfänglichen, teils überschwänglichen Begeisterung ist es ruhig um die 57-Jährige geworden. Wie es der Einwanderungstochter gelang, zur mächtigsten Frau in Washington aufzusteigen, darüber hat Marie-Astrid Langer in einem "klugen Porträt", so die Süddeutsche Zeitung, geschrieben. "Die Karriere so ungewöhnlich wie es nur für Amerika typisch sein kann." Welche Fehler Kamala Harris unterlaufen, warum sie gewissermaßen zwei Persönlichkeiten in sich vereint, all das beschreibt Marie-Astrid Langer fesselnd. Und auch, warum es noch zu früh ist, Kamala Harris als mögliche Präsidentschaftskandidatin abzuschreiben.