Mick Jagger, Metallica, Amy McDonald, Die Toten Hosen: Das sind nur die ganz großen Namen, die Fotograf Reiner Pfisterer bereits vor der Linse hatte. Seit 40 Jahren fotografiert der Mann aus Bietigheim-Bissingen Musikerinnen und Musiker, reist mit Orchestern und Bands um die Welt, schießt intime Portraits und portraitiert Projekte. In der Ausstellung "From Voices to Images" zeigt er jetzt sein Werk - in SWR1 Leute schauen wir darauf zurück - und natürlich in die Zukunft.
SWR1

Sein Faible sind intime Portraits

SWR1 Leute · 10.05.2024 · 40 Min.
Mick Jagger, Metallica, Amy McDonald, Die Toten Hosen: Das sind nur die ganz großen Namen, die Fotograf Reiner Pfisterer bereits vor der Linse hatte. Seit 40 Jahren fotografiert der Mann aus Bietigheim-Bissingen Musikerinnen und Musiker, reist mit Orchestern und Bands um die Welt, schießt intime Portraits und portraitiert Projekte. In der Ausstellung "From Voices to Images" zeigt er jetzt sein Werk - in SWR1 Leute schauen wir darauf zurück - und natürlich in die Zukunft.
Erscheinungsdatum
10.05.2024
Rubrik
Sender
Sendung

Springsteen, Mick Jagger, Amy McDonald, die Brenz-Band: Fotograf Reiner Pfisterer hatte sie alle vor der Kamera. In SWR1 Leute blickt er auf seine 40 Jahre lange Karriere zurück.