"ÖRR ist nicht antisemitisch": Josef Schuster über die Nahost-Berichterstattung von ARD und ZDF
SWR Kultur

Josef Schuster: Öffentlich-rechtlicher Rundfunk ist nicht antisemitisch

Kultur aktuell · 15.02.2024 · 4 Min.
"ÖRR ist nicht antisemitisch": Josef Schuster über die Nahost-Berichterstattung von ARD und ZDF
Erscheinungsdatum
15.02.2024
Rubrik
Sender
Sendung

Berichten die öffentlich-rechtlichen Medien angemessen über den Gaza-Krieg? Auf Twitter/X bekommen ARD und ZDF immer wieder Kritik ab. Ein eigener, anonymer Account ("ÖRR Antisemitismus Watch") hat es sich sogar zur Aufgabe gemacht, vermeintlichen strukturellen Antisemitismus bei den öffentlich-rechtlichen nachzuweisen. Der Präsident des Zentralrats der Juden, Josef Schuster, sieht dafür keine Anhaltspunkte.