Witi Ihimaera - Whalerider
SWR2

Big Read im Sommer: Eine Uni - ein Buch. Die Uni Mainz liest den Roman "Whalerider" von Witi Ihimaera

SWR2 lesenswert Magazin · 14.05.2023 · 12 Min.
Witi Ihimaera - Whalerider
Erscheinungsdatum
14.05.2023
Rubrik
Sender
Sendung

Big Read in Mainz! Im Sommersemester 2023 heißt es an der Johannes-Gutenberg-Universität: "Eine Uni - ein Buch". Alle sind eingeladen, gemeinsam den Roman "Whalerider" des neuseeländischen Autors Witi Ihimaera zu lesen. Der Roman, der 2002 auch verfilmt wurde, erzählt die Geschichte des Maori-Mädchens Kahu, die eine besondere Beziehung zu Walen hat. "In der Coronazeit war so wenig los am Campus. Wir wollten die Menschen wieder zusammenbringen und den Campus neu beleben", sagt die Mainzer Buchwissenschaftlerin Anke Vogel. So entstand die Idee, gemeinsam einen Roman zu lesen und rund um dieses Buch eine große Vielfalt an Veranstaltungen auf die Beine zu stellen. Selbst die Mainzer Mensa bot eine Woche lang neuseeländische Gerichte an. Besonderen Anklang findet die Ringvorlesung zum Buch, die auch online verfolgt werden kann: https://eine-uni-ein-buch.uni-mainz.de/programm/ringvorlesung/ Am 5. Juli wird der inzwischen 79-jähige Autor Witi Ihimaera für eine Veranstaltung eigens aus Neuseeland nach Mainz eingeflogen. "Die Resonanz bislang ist wunderbar", sagt Anke Vogel im SWR2-Gespräch. "Wir sehen schon jetzt, dass viele Menschen im Rahmen dieses Projekt zusammenkommen. So wie wir uns das erhofft haben."