Christopher Clark, Historiker, 19.05.2022.
WDR 5

Christopher Clark: "Eine Revolution, die Europa bis heute prägt"

WDR 5 Denk' ich an Europa · 30.09.2023 · 14 Min.
Christopher Clark, Historiker, 19.05.2022.
Erscheinungsdatum
30.09.2023
Rubrik
Sender
Sendung

Die Revolutionen von 1848 sollten neu bewertet werden, denn sie waren zutiefst europäische Ereignisse, sagt der australisch-britische Historiker Christopher Clark. "Wir sollten uns klar machen, wie europäisch die Menschen damals empfunden haben, mehr als heute." Daraus sei auch für die Gegenwart zu lernen: "Auch heute muss man wieder gegen den Strich der Nationalstaaten denken, dabei kann uns 1848 helfen."