Turmdrehkräne stehen auf einer Baustelle in Belgrad.
Deutschlandfunk Kultur

Wohnungsnot in Belgrad - In Serbiens wichtigstem Wirtschaftssektor herrscht Wildwuchs

Weltzeit - Deutschlandfunk Kultur · 09.07.2024 · 23 Min.
Turmdrehkräne stehen auf einer Baustelle in Belgrad.

Wohnen in Belgrad wird immer teuer. Dabei ist Serbiens Hauptstadt voll von illegalen Bauten. Zudem wird die Mehrheit der Immobilienkäufe bar abgewickelt – ein Zeichen für Geldwäsche, wie Experten sagen. Ein Besuch in der serbischen Hauptstadt. Christoph Kersting, Silke hahne, Margarete Wohlan