Jan Philipp Albrecht von der Heinrich-Böll-Stiftung © Sibylle Fendt
radio3

Wie klimaschädlich ist die Nutzung Künstlicher Intelligenz?

Wissen · 14.11.2023 · 7 Min.
Jan Philipp Albrecht von der Heinrich-Böll-Stiftung © Sibylle Fendt
Erscheinungsdatum
14.11.2023
Rubrik
Sender
Sendung

Künstliche Intelligenz - kurz KI - ist zurzeit eines der großen Themen der Technik und der Forschung und ist Teil breiter gesellschaftlicher Diskussionen. Auch beim Klimaschutz wird KI diskutiert und sogar schon eingesetzt. Im rbbKultur Klimagespräch sprechen wir mit Jan Philipp Albrecht von der Heinrich Böll Stiftung über Chancen und Risiken von KI in Zeiten des Klimawandels.