Inschrift an einem Urnenfeld auf dem Leipziger Südfriedhof: Hier wurden die Opfer der letzten zentralen Hinrichtungsstätte der ehemaligen DDR (1949-1990) anonym beigesetzt.
SWR Kultur

18.12.1987: Die DDR schafft die Todesstrafe ab

Zeitwort · 18.12.2023 · 5 Min.
Inschrift an einem Urnenfeld auf dem Leipziger Südfriedhof: Hier wurden die Opfer der letzten zentralen Hinrichtungsstätte der ehemaligen DDR (1949-1990) anonym beigesetzt.
Erscheinungsdatum
18.12.2023
Rubrik
Sender
Podcast

Als 1945 die Sowjetische Besatzungszone entstand, galt die Todesstrafe für Nazi- und Kriegsverbrecher und sie blieb in der DDR Gesetz bis kurz vor deren Ende.