Killed in Action - Der Fall von Kabul · NDR Info

Ein Soldat mit einem Gewehr steht auf einem Berg.
NDR Info

Killed in Action - Der Fall von Kabul

Info

Im August 2021 schaute die ganze Welt entsetzt nach Afghanistan: 20 Jahre lang war der Staat vom Westen unterstützt worden, jetzt und innerhalb kürzester Zeit brach er zusammen. Noch vor Abzug der letzten US-Truppen marschierten die Taliban in die Hauptstadt ein, viel früher als vorhergesagt. Der Präsident floh aus dem Land. Tausende Afghaninnen und Afghanen strömten zum Flughafen - in Panik und Todesangst. Die zweite Staffel der Serie „Killed in Action“ handelt von den dramatischen Tagen im Sommer 2021. In vier neuen Folgen geht es ab heute um die Fehler, die gemacht wurden, um gescheiterte Friedensgespräche und die Evakuierungsoperation der Bundeswehr auf dem Flughafen.

Ein Soldat mit einem Gewehr steht auf einem Berg.

Alle Episoden