Sick of it – Statements einer Sterbenden · WDR

Der Schriftzug: "Sick of it, Statements einer Sterbenden" neben einer Frau mit rötlichen Haaren in gelbem Oberteil, die direkt in die Kamera blickt. Daneben kleinformatige Polaroids der Frau zusammen mit einem Mann.
WDR

Sick of it – Statements einer Sterbenden

Info

Dies ist der Podcast von Franziska. Sie hat in den letzten 20 Jahren mit drei verschiedenen Krebserkrankungen gelebt. Die Vierte nun wird sie umbringen. Auf ihrer letzten Etappe hat Franziska keinen Leitfaden für ein sinnerfülltes Leben parat, keine Mut-Mach-Mantren und erst recht kein „How-to-cancer”. Stattdessen spricht sie mit Gesprächspartner Tamer Jandali über vermeintlich erstrebenswerte Lebensziele, die aus ihrer „kranken Perspektive“ mehr als diskussionswürdig erscheinen. Dabei fordert Franziska auf, unseren Blick zu weiten und das eigene Mindset radikal zu redigieren – auch ohne Todesdrohung im Nacken. Ihr Motto: Who cares about a Bucket-List? Let’s do a F**k-it-List! Triggerwarnung: In diesem Podcast wird über Krankheit und Sterben gesprochen. Manchmal auch auf humorvolle Art und Weise. Host Franziska ist professionelle Sprecherin (u.a. für den WDR) und als solche gewohnt, vor dem Mikro zu reden. Aber diese Geschichte hat kein Skript – sie ist Realität. Wenn dich das persönlich zu sehr belastet, hör ihn dir lieber nicht an oder besser mit einer anderen Person zusammen. Franziska Knost ist nach langer schwerer Krankheit am 10. Februar 2022 in Köln verstorben.

Der Schriftzug: "Sick of it, Statements einer Sterbenden" neben einer Frau mit rötlichen Haaren in gelbem Oberteil, die direkt in die Kamera blickt. Daneben kleinformatige Polaroids der Frau zusammen mit einem Mann.

Alle Episoden