Gespraytes Herz

Liebe, Sex & Psychologie

Alle Sendungen

Noch nie war der Druck so groß wie heute, dringend viel und guten Sex haben zu müssen. Aber brauchen wir das? Woher kommt dieser Druck? Wie viel Sex wollen wir überhaupt? Und welchen mit wem und wie vielen? Mit solchen Fragen macht sich Brenda Strohmaier auf den Weg quer durch Berlin, zu Tantra-Lehrerinnen, Sex-Therapeutinnen und mutigen Paaren, um endlich ehrlich darüber zu reden, was wir wirklich wollen. Oder eben nicht. In dem fünfteiligen Podcast "5 vor Sex" ist nachzuhören, was sie dabei alles über das moderne Sexualleben gelernt hat. Dazu gehört: BDMS-Spiele können therapeutische Wirkung haben. Bei der Polyamorie ist der Terminkalender das wichtigste Sexspielzeug. Und: Kein Sex – das wahre Tabu unserer Zeit - ist auch eine Lösung.
Ab 21 - Der Podcast mit interessanten Menschen und ihren Geschichten. Neue Folgen täglich montags bis freitags. Und neu: Du erreichst das Ab 21 - Team auch über Whatsapp: 0160 - 91 36 08 52.
So kommen wir achtsamer und stressfreier durchs Leben. Psychologin Main Huong Nguyen und Diane Hielscher sprechen über konkrete Tipps für einen bewussteren Alltag. Journalistisch und wissenschaftlich fundiert - inklusive Achtsamkeitsübung am Ende jeder Folge. Immer Donnerstags neu.
Dieser Podcast hilft Dir, "am liebsten GUT" zu antworten, wenn Dich jemand fragt: "Wie geht es Dir?" Das Corona-Jahr war für viele Menschen kräftezehrend. In dem Podcast sprechen Frauen und Männer ganz offen über ihre Erfahrungen und Gefühle wie Liebe, Angst, Erschöpfung, Sehnsucht. Die Schauspielerin und studierte Psychologin Karoline Schuch findet heraus, wie wir mit diesen Gefühlen umgehen und was wir tun können, damit wir in dieser anstrengenden Zeit auch seelisch gesund bleiben. Und eines wird dabei klar: Über Gefühle reden hilft! Am liebsten GUT – der rbb-Podcast für die Seele ist ein "akustisches Antidepressivum" in dieser schwierigen und erschöpfenden Zeit.
Wie trifft man lebensverändernde Entscheidungen, was passiert dabei im Gehirn und ist das Leben danach besser so? Das will Psychologe Leon Windscheid wissen und besucht Menschen, die besondere Entscheidungen getroffen haben.
Inwieweit bestimmt unser Geschlecht unsere Identität und unseren Lebensweg? Das möchte ich herausfinden. Ich bin Bettina Böttinger. Ich bin selbst queer und kämpfe für die gesellschaftliche Akzeptanz verschiedener Lebensentwürfe. In diesem Podcast lade ich Menschen zu mir nach Hause ein. Ich möchte mich über Erfahrungen, Ideen und Träume austauschen. Ich freue mich über Reaktionen und Gedanken an wdr2@wdr.de.
2 Frauen, 2 Mütter reden über alles, was Mamas beschäftigt. Wir sind Anneta und Monja, beide Zweifachmamis. Die eine moderiert die Morningshow bei SWR3, die andere ist die "Mama mit Kamera" bei Instagram. Die eine ist verheiratet, die andere alleinerziehend. Wir saugen die Themen auf, die unsere Hörer und Follower umtreiben, und diskutieren darüber. Ihr habt Redebedarf - wir auch! Ehrlich, direkt, klar auf den Punkt! So wie Mamas eben reden, wenn der Tag gelaufen ist und die Kids im Bett sind.
Über fünf Millionen Menschen in Deutschland leiden unter Depressionen. Beinahe Jede*r kommt in seinem Leben selbst, im eigenen Umfeld oder durch Popkultur damit in Kontakt. Trotzdem wird wenig über Depression und psychische Gesundheit gesprochen. In "Danke, gut - der Podcast über Pop und Psyche" trifft Miriam Davoudvandi Personen des öffentlichen Lebens, um das zu ändern.
Bei Liebe, Sex und Beziehungen kennen wir keine Tabus! Sabrina und Max sprechen über Themen, die dich im Herz und unten rum bewegen, die Du aber vielleicht nicht mit jedem besprechen willst. Ob Selbstbefriedigung, One-Night-Stands, Pornos, Traumpartner oder intime Anekdoten: Die beiden sind manchmal ein bisschen derbe und bleiben nicht immer auf der Spur, aber vielleicht macht auch gerade das ihren Podcast besonders ehrlich und authentisch.
"Die Experten" werden jeden Samstag von 10:00 - 13:00 Uhr ausgestrahlt. Hier können Sie die Folgen als Podcast downloaden.  
Corinna Theil und Christin Balogh sind beste Freundinnen. Seit 15 Jahren gehen sie zusammen durch Dick und Dünn, durch Liebeskummer und Trennungen. In ihrem wöchentlichen Podcasts sprechen sie ganz offen von ihren Erfahrungen, ihren Erfolgen und auch ihrem Scheitern. Ein Mädelsabend der besonderen Art, bei dem auch Jungs dabei sein können.
Sex kann so schön sein - und scheiße. Wie können wir das ändern? Wir müssen drüber reden. Ariane Alter und Kevin Ebert sprechen offen auch über die eigenen "Oh ja!" und "Oh no!"-Momente im Bett. Sie reden über Geschlechtskrankheiten und wie man sich vor ihnen schützt genauso wie über Selbstbestimmung, Schwangerschaft oder Pornos. Damit wollen sie vor allem aufklären: Über Vorurteile, verkrustete Klischees und vermeintliche Tabus - damit wir unsere Sexualität gleichberechtigt und selbstbestimmt ausleben können. Das Motto: Alles kann, nix muss.
Druck in der Schule, ausgeprägte Lästerkultur, Versagensängste, Depressionen und Liebeskummer - Rafaela spricht an, was alle beschäftigt, aber irgendwie unangenehm ist und keiner so offen drüber redet. Die 17-jährige lädt Freund*innen oder Fremde in ihrem Alter ein, um persönliche Erlebnisse, peinliche Geschichten auszutauschen und, wie man damit umgehen kann. Denn Ängste, Probleme und Fehler gehören zum Leben dazu und deswegen muss darüber auch geredet werden! Rafaelas Motto ist nämlich: "Es ist in Ordnung, noch nicht ganz den Durchblick zu haben und "Komplett verwirrt" zu sein." Spoiler: Dies ist kein Lebenshilfe-Podcast und Ratgeber. Aber wie sagt man: "Reden hilft." und "Geteiltes Leid, ist halbes Leid." Insta Follow: komplettverwirrtpodcast
Hörerinnen und Hörer und ein Experte im Studio tauschen Lebenserfahrungen aus. Es geht um Werte, Beziehungen, Sinnfragen und Lebenskunst.
Gefühle unterdrücken oder zulassen? Beziehungsprobleme ansprechen oder aussitzen? Das Chaos im Kopf macht die Antwort oft nicht einfach. Diplom-Psychologin Lena Schiestel und Moderatorin Verena "Fiebi" Fiebiger bringen Licht in den dichten Wald der Emotionen. An echten Fällen besprechen sie Probleme, die jede*r von uns kennt: Wie gehe ich mit Misserfolg um? Wie sage ich meiner*meinem Partner*in, was ich fühle? Wie kann ich Trauer verarbeiten? Empathisch und professionell sprechen Fiebi und Lena mit Betroffenen und liefern Ratschläge auf Augenhöhe. In ihren Coaching-Folgen reden sie außerdem über ganz praktische psychologische Techniken und geben Tipps, mit denen man Probleme bewältigen kann. "Die Lösung" ist der Psychologie-Podcast, der neue Denkanstöße aus Theorie und Therapie gibt. Ganz nach dem Motto: Es gibt nicht die Lösung - jeder strauchelt, so gut er kann.
Was kann Männlichkeit heute sein? Brauchen wir sie überhaupt, die gefühlskalten Ritter in strahlender Rüstung, die Alleinverdiener, die oberkörperfrei-am-Grill-Steher? Wir sind Max und Ansgar. Wir haben selten Rüstungen an, aber Männer sind wir trotzdem. Vermuten wir. In unseren Diskussionen ist kein Ergebnis festgelegt - manchmal widersprechen wir uns, lernen dazu, oder ändern unsere Position. Wir sprechen über Dating, Flirten und Sex, über unsere eigene Erziehung, Schulzeit und Mannschaftssport. Auch männliche Subkulturen wie die Pick-up oder die Incel-Szene nehmen wir unter die Lupe. Enjoy!
Der Podcast mit Gesprächen und Geschichten über Familie, Freundschaft, Liebe. Das Leben verändert sich. Wir reden darüber, wie sich das anfühlt. Mit Menschen, die uns nahe sind.
Sexualität und Geschlecht sind super spannend, denn da gibt es ja mehr als nur hetero, Mann und Frau. Bei SPUTNIK Pride widmet sich Kai den Themen, die gerade in der Welt der Lesben, Schwulen, Transgender interessant sind.