Gespraytes Herz

Liebe, Sex & Psychologie

Alle Sendungen

Ab 21 ist die Abendsendung aus Berlin. Willkommen im Nova-Club, mit interessanten Gästen und ihren Geschichten. Neue Folgen täglich montags bis freitags.
Hier bekommst du Tipps, wie du eine Trennung überlebst oder wie du am besten die Körpersprache deines Gegenübers bei einem Date lesen kannst. In der SWR3 Beziehungsshow geht es aber nicht nur um Liebe, sondern auch um Freundschaft, Homosexualität oder Trauer.
"Die Experten" werden jeden Samstag von 10:00 - 13:00 Uhr ausgestrahlt. Hier können Sie die Folgen als Podcast downloaden.  
Ein Reporter, eine Frage, vier Wochen Recherche: Es gibt diese großen, kniffligen Fragen, auf die es keine einfachen Antworten gibt. Warum haten wir im Netz? Warum lassen wir Terror-Videos viral gehen? Müssen wir Angst vor der Psychiatrie haben? Wir fragen keine Experten, sondern sind dabei: Im Knast, beim Porno-Dreh oder im Cannabis-Club.
Corinna Theil und Christin Balogh sind beste Freundinnen. Seit 15 Jahren gehen sie zusammen durch Dick und Dünn, durch Liebeskummer und Trennungen. In ihrem wöchentlichen Podcasts sprechen sie ganz offen von ihren Erfahrungen, ihren Erfolgen und auch ihrem Scheitern. Ein Mädelsabend der besonderen Art, bei dem auch Jungs dabei sein können.
Sex kann so schön sein - und so scheiße. Ariane Alter und Linda Becker reden offen über die "Oh ja!" und die "Oh no!"-Momente im Bett, denn wer Bescheid weiß, hat mehr Spaß. Das Motto: Alles kann, nix muss.
Perfekt und glücklich sein - so wie man ist! Viele Lieder erzählen von der fehlenden Liebe zum eigenen Körper und machen Mut, zu seinem Aussehen zu stehen. Das Körperbild, das uns vor allem in den Sozialen Netzwerken vermittelt wird, ist meist ein sehr unrealistisches Schönheitsideal. In diesem Podcast geht es rund um das Thema: Körperliebe/Körperhass.
Das Leben kann so schön sein, aber manchmal auch richtig schwer. Moderatorin Verena Fiebiger und Diplom-Psychologin Lena Schiestel bringen Ordnung ins Gefühlschaos. Es gibt nicht die Lösung - jeder strauchelt, so gut er kann.
Für viele beginnt mit der Mitte des Lebens ein neuer Abschnitt und die Zeit bekommt eine ganz neue Bedeutung. Auch die langjährige Beziehung zum Partner erscheint in einem neuen Licht. Wünsche und Begehrlichkeiten, die oftmals lange hintenan stehen mussten, werden wieder wach. Es warten neue Herausforderungen. Ausbrechen? Was tun mit den pubertierenden Kindern? Kann man einen Seitensprung verzeihen? Wie organisiere ich eine Patchwork-Family? Immer montags geht Robert Urban von BAYERN 1 im Gespräch mit der Therapeutin Bettina Brockmann, die als Sozialpädagogin, systemische Therapeutin und entwicklungspsychologische Beraterin in München arbeitet, Fragestellungen mitten aus dem Leben auf den Grund und bietet so Lösungen an. Lebensberatung zum Anhören mit Themen, die Sie umtreiben.
Sexualität und Geschlecht sind super spannend, denn da gibt es ja mehr als nur hetero, Mann und Frau. Bei SPUTNIK Pride widmet sich Kai den Themen, die gerade in der Welt der Lesben, Schwulen, Transgender interessant sind.
Entscheidungen, die das gesamte Leben umkrempeln - bewusst getroffen, auch wenn's weh tut. Persönliche Gespräche übers Schluss machen. Mit dem Traumberuf, mit den Drogen, mit seinem Geschlecht, mit der Familie. Gespräche, die man nicht vergisst.
Ist es okay, mit einem fünf Monate alten Baby auf Fernreise zu gehen? Müsst ihr die Freunde eures Partners zu eurer Party einladen, obwohl ihr die gar nicht toll findet? Das Leben stellt manchmal echte Gewissensfragen. Und wenn ihr euch bei der Antwort nicht sicher seid, könnt ihr mit Claudia Conrath und der BAYERN 3 Community diskutieren und eure Erfahrungen austauschen. Nachhören Folge für Folge im "Soll ich? Oder soll ich nicht?"-Podcast.
Mit Sonja Koppitz | Wir müssen reden - über Hirngespinste, lange Leitungen und lockere Schrauben. Über psychische Erkrankungen. Sonja Koppitz begibt sich für radioeins eine Woche lang in die Klinik und Hochschulambulanz für Psychiatrie und Psychotherapie am Charité Campus Benjamin Franklin und begleitet das Team um Klinikleiterin Uni.-Prof. Dr. Isabella Heuser-Collier. Sie lernt Patienten kennen, spricht mit ihnen über den Umgang mit ihren Erkrankungen und begleitet sie ein kleines Stück auf ihrem Weg. Eine tagebuchartige Reportage in fünf Folgen, auch über ihre eigenen Erfahrungen mit Depressionen.
Aus Steffi wird Henri. Und Christina ist zwei Jahre lang mit dem Mikrofon dabei, wie aus ihrer besten Freundin ein Mann wird. Ihr Podcast erzählt die Geschichte einer Transition - aber vor allem einer ungewöhnlichen Freundschaft.